die träume der sterbenden
Religion & Gesellschaft, Rezensionen

„Die Träume der Sterbenden“ von Christopher Kerr

Klappentext Warum wir den Tod nicht fürchten müssen: Christopher Kerr ist Hospizarzt. Alle seine Patienten sterben. Tausende von Menschen hat er bereits betreut, die ihm im Angesicht ihres Todes über erstaunliche Erlebnisse von Liebe und Anmut berichteten. Es sind Erfahrungen, die darauf hinweisen, dass sich während des Sterbens im Inneren der Menschen immer wieder seelische …

Kinderklinik Weißensee
Rezensionen, Romane

„Kinderklinik Weißensee“ von Antonia Blum

Klappentext Berlin 1911: Die Waisenschwestern Marlene und Emma Lindow können ihr Glück kaum fassen: Sie arbeiten als Lernschwestern in der Kinderklinik Weißensee. Doch schon bald fühlt sich Emma von ihrer Schwester zurückgesetzt, denn Marlene hat sich gleich doppelt verliebt: in den vornehmen Assistenzarzt Doktor Maximilian von Weilert und in das noch junge Fachgebiet Kinderheilkunde. Sie …

Athen das Kochbuch
Allgemein, Kochbücher, Rezensionen

„Athen das Kochbuch“ von Elissavet Patrikiou

Die Fotografin und Kochbuchautorin Elissavet Patrikiou begibt sich auf einen kulinarischen Streifzug durch die griechische Hauptstadt. Sie lässt sich von Bewohnern die Stadtviertel fernab der Touristenstandards zeigen und besucht mit ihnen die besten Lokale – von der Nachbarschaftsküche bis zur Spitzengastronomie. So entsteht ein ganz neues Porträt dieser Stadt: außergewöhnlich fotografiert und gestaltet, mit über …

Die Hornisse
Allgemein, Rezensionen, Thriller

„Die Hornisse“ von Marc Raabe

Klappentext „I love you all“, ruft der gefeierte Rockstar Brad Galloway seinen 22.000 Fans in der Berliner Waldbühne zu. Plötzlich tritt eine unbekannte Frau ins Scheinwerferlicht und überreicht ihm einen mysteriösen Umschlag. Am nächsten Abend wird Galloways ausgeblutete Leiche ans Bett gefesselt im Gästehaus der Polizei gefunden. LKA-Ermittler Tom Babylon wird zum Tatort gerufen und …

Allgemein

„Jerusalem“ von Vanessa Schlesier und Malte Jäger

  Klappentext Dieses Buch stellt das kulinarische Jerusalem vor. Mit 70 Rezepten ausgewählter Restaurants. Dazu Geschichten ihrer Entstehung und Porträts von Köchinnen und Köchen. Ein inspirierendes Kochbuch, das Neugierde, Reise- und Leselust weckt. Meine Meinung ____________________________________________________________________ Man kann wohl mit Sicherheit behaupten, dass das Essen in Jerusalem so vielfältig und abwechslungsreich ist, wie die Stadt …