Tags

, , , , , , , , , ,

vegetarisch basisch gut für eilige

Klappentext


Nach ihren erfolgreichen Büchern »Vegetarisch basisch gut«, »Vegetarisch basisch gut für jeden Tag« und »Detox basisch vegetarisch« ist das neue Buch von Natasha Corrett ganz der schnellen und unkomplizierten Küche gewidmet. Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt dank basenbetonter Ernährung ist die beste Grundlage für Gesundheit, Schlankheit und Vitalität. Und sie lässt sich ganz einfach umsetzen, auch für alle, die wenig Zeit zum Kochen haben. 100 vegetarisch- basische Rezepte zeigen, wie sich im Nu supergesunde und zugleich schmackhafte Gerichte zubereiten lassen. Mit vielen praktischen Ideen und Tipps zum cleveren Vorkochen, zur zeitsparenden Vorbereitung und für Mahlzeiten zum Mitnehmen. Dazu Basisrezepte für einige Grundzutaten als praktischer Vorrat für die schnelle Küche. Alle Rezepte sind glutenfrei, ohne Kuhmilch und ohne raffinierten Zucker.

Meine Meinung


Mir ist es sehr wichtig, dass sich meine Familie gesund ernährt. Also viel Gemüse, wenig bis gar kein Fleisch und auf den schlimmen Zucker weitgehenst verzichten. Deshalb hat mich das Kochbuch „Vegetarisch basisch gut für Eilige“ auch sofort angesprochen.

Schon in der Einleitung spricht mir die Autorin aus der Seele. Wenn man sein Essen nicht plant greift man spätestens zur Mittagszeit nach einem ungesunden Snack. Der Blutzuckerspiegel ist total durcheinander und man braucht nur noch ganz schnell etwas zwischen die Zähne. Egal was es ist. Dabei ist es doch eigentlich ganz einfach, sich gesund zu ernähren.  Vieles kann man vorbereiten, so dass es dann ganz schnell geht, wenn man Hunger hat oder für die Familie kochen soll. Organisation ist alles!

kräuterstangen

Die vielfältigen Frühstücksideen haben für jeden Geschmack etwas dabei. Saft, Smoothie, Porridge oder auch Gebäck. Aus einfachen Grundzutaten lässt sich ein schneller und vitaminreicher Start in den Tag gestalten. Auch die Hauptgerichte sind abwechslungsreich, teils Länderküche, gesund und lecker. Es finden sich Ideen für Suppen, Risotto, Eintöpfe, Küchlein und noch viele andere Vorschläge. Viele Gerichte eignen sich auch sehr gut zum Mitnehmen. Wem das nicht reicht, findet auch viele Snacks im nachfolgenden Kapitel. Auch die Desserts machen Lust auf mehr und kommen gänzlich ohne Zucker aus. Natasha Corrett süßt mit Alternativen wie Datteln, Agavendicksaft und Honig.

Fazit


Ein wirklich ansprechendes Kochbuch mit tollen und schnellen Rezeptideen. Die Bilder sind wunderschön gestaltet und machen Lust auf eine frische und ausgewogene Ernährung. Nicht nur Vegetarier werden ihre Freude an diesem ansprechenden Buch haben.

5/5

Eckdaten


„Vegetarisch basisch gut für Eilige“ von Natasha Corrett // AT Verlag // Januar 2017 // 224 Seiten // Hardcover // ISBN: 978-3-03800-954-2 //Preis: 28,00 €

Über die Autorin


Natasha Corrett ist ausgebildete Köchin, spezialisiert auf basische Ernährung. Sie bildet Profiköche in basischer Ernährung aus, betreibt in Großbritannien einen Heimlieferservice für massgeschneiderte basische Gerichte und schreibt für verschiedene , Magazine und Online-Medien. www.honestlyhealthyfood.com

Eure Sarah von Bloggerhochzwei

Bildrechte: AT Verlag