„Unter einem falschen Himmel“ von Radhika Phuyal

Klappentext Radhika ist 14 Jahre alt, als sie in Nepal ins Visier von Menschenhändlern gerät. Sie setzen sie unter Drogen und rauben ihr erst eine Niere und dann ihren ganzen Körper: In einem jahrelangen Martyrium wird Radhika mit einem Fremden zwangsverheiratet, später nach Indien in die Prostitution verkauft. Ihr einziger Halt im Leben ist Rohan, …

„Die Liebe ist ein schlechter Verlierer“ von Katie Marsh

Klappentext Hannah will Tom verlassen. Morgen sagt sie es ihm. Und dann erfüllt sie sich ihren Traum, nach Afrika zu gehen. Tom will an seiner Ehe festhalten, sei sie noch so eingefahren. Er ignoriert die Probleme, will einfach nur neben Hannah einschlafen und morgen ins Büro fahren. Doch dazu kommt es nicht … Hannah und …

„Mit dem Herzen einer Tigerin“ von Amila mit Katharina Finke

Klappentext Amila ahnt nicht, welcher Albtraum ihr bevorsteht, als sie im Alter von neun Jahren unter falschen Versprechungen aus ihrer Heimat Assam nach Neu-Delhi gelockt wird. Das Schicksal meint es nicht gut mit ihr: Statt des ersehnten Abenteuers erwartet sie dort nichts als Schinderei. Nach zwei Jahren als Arbeitssklavin wird sie mit einem älteren Mann …

Das geraubte Leben des Waisen Jun Do

Der Autor, Adam Johnson, erzählt die Geschichte des Waisenjungen Jun Do. Dieser wächst in einem Waisenhaus in Nordkorea auf und glaubt selbst nicht, dass er ein Waise ist. Sehr schnell merkt der Leser, dass Waisenkinder so ziemlich wie der letzte Dreck behandelt werden. Ein Kind aus dem Waisenhaus wird immer die schlimmsten und gefährlichsten Arbeiten …