„Die Rivalin“ von Michael Robotham

Klappentext Agatha, Aushilfskraft in einem Supermarkt und aus ärmlichen Verhältnissen, weiß genau, wie ihr perfektes Leben aussieht. Es ist das einer anderen: das der attraktiven Meghan, deren Ehemann ein erfolgreicher Fernsehmoderator ist und die sich im Londoner Stadthaus um ihre zwei Kinder kümmert. Meghan, die jeden Tag grußlos an Agatha vorbeiläuft. Und die nichts spürt …

„Jeder Mensch hat seinen Abgrund“ von Norbert Nedopil

Klappentext Prostituiertenmörder, Briefbombenleger, Kinderschänder, Akteure im NSU-Prozess: Schon viele Menschen haben Norbert Nedopil einen tiefen Einblick in ihre Seele gewährt. Ein grundlegendes Interesse an der menschlichen Psyche lässt den bekanntesten forensischen Psychiater Deutschlands auf Spurensuche gehen: Welche Faktoren führen dazu, dass ein Verbrechen geschieht? Wann muss ein Täter ins Gefängnis, wann in die Psychiatrie? Was …

„Todesmärchen“ von Andreas Gruber

Klappentext In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein – doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen …

„Helenas Geheimnis“ von Lucinda Riley

Klappentext Viele Jahre sind vergangen, seit Helena Beaumont als junge Frau einen wunderbaren Sommer auf Zypern verbracht und dort ihre erste große Liebe erlebt hat. Nun kehrt sie zum ersten Mal zurück in das schöne alte Haus, um dort mit ihrer Familie die Ferien zu verbringen. Unbeschwerte Tage sollen es werden, verträumte Stunden am Meer …

„Liebe kälter als der Tod“ von Vera Kaesemann, Andreas Heineke

Klappentext Maximilian ist intelligent, charismatisch und erfolgreich. Doch der vermeintliche Traumm. ann wird für Sarah schnell zum Albtraum. Denn Maximilian ist Narzisst. Aus Liebe versucht Sarah alles, um ihm zum helfen – bis zur Selbstaufgabe. Therapeutin Vera Kaesemann gewährt uns anhand dieser Geschichte Einblicke in das kaum thematisierte Krankheitsbild der narzisstischen Persönlichkeitsstörung. Eine ebenso spannende …