Tags

, , , , , ,

süße versuchung

Klappentext


Einfach verführerisch! Diesen 50 süßen Versuchungen aus aller Welt, denen die Foodbloggerin Aimee Twigger ihre ganz individuelle Note verleiht, kann niemand widerstehen: von Lavendel-Cupcakes mit essbaren Blüten über Red Velvet Madeleines bis zu Cheesecake-Eier mit Shortbread Soldiers – backen Sie sich mit Aimee durch ein himmlisches Schlaraffenland.
In liebevollen Fotos und mit einem Hauch von Vintage-Charme setzt die Autorin diese Vielfalt an Leckereien gekonnt in Szene. Aufregende Geschmackskombinationen und Dekorationen machen Aimees Rezepte zu etwas ganz Besonderem. Lassen Sie sich von Rosen-Cake-Pops, Sorbet in ausgehöhlter Ananas, Schoko-Salami mit Nüssen, Lebkuchen in Pilzform und anderen raffinierten Meisterwerken hinreißen. Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Fotos sorgen für ein ungetrübtes Backvergnüngen und begeistern selbst ungeübte Bäcker.

Meine Meinung


Wer nach einem alltagstauglichen Backbuch sucht, in welchem schnelle Standardrezepte ihren Platz haben, ist mit „Süße Versuchung“ hier an der falschen Stelle. Dieses Backbuch wandelt das Standardbackwerk in ausgefallene und außergewöhnliche Leckereien, welche auf jeder Kaffeetafel sofort ins Auge fallen.

Mit viel Liebe zum Detail und Mut zum Außergewöhnlichen hat Aimee Twiggers hier ein Backbuch kreiert, welches nicht nur durch seine Rezeptideen sondern auch durch die liebevollen Fotos begeistert. Alles mit einem Hauch Vintage und vielen Schritt-für-Schritt-Anleitungen eignet es sich für Anfänger genauso gut wie für die erfahrenen Hobbybäcker.

Der Inhalt gliedert sich wie folgt:

  • Cupcakes
  • Teatime-Leckereien
  • Kekse und Konfekt
  • Für besondere Anlässe
  • Register
  • Bezugsadressen
  • Impressum

Es finden sich auch viele Backideen zum Verschenken, die garantiert Eindruck machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer „Schoko-Salami mit Früchten und Nüssen“, „Streifenbaisers“ oder „Erdbeer-Marshmallows“ ? Oder für den nächsten Kaffeeklatsch mit „Saftige Sukkelenten-Cupcakes“, „Veilchen-Zitronen-Eclairs“ oder „Lebkuchen in Pilzform“?

Übrigens finde ich die Verarbeitung des Buches sehr gelungen. Hochwertiger Mattdruck, stabile Seiten und ein zauberhaftes Cover – genau nach meinem Geschmack!

Fazit


Für alle die gerne backen, kreativ sind und auch das Ausdekorieren von Kuchen, Keksen und anderem Kleingebäck mögen, ist dieses Backbuch genau richtig. Es enthält so viele pfiffige Ideen und verleiht Inspiration, dass es sich echt lohnt, sich dieses Werk einmal genauer anzusehen.

5/5

Eckdaten


„Süße Versuchung“ von Aimee Twiggers// Busse Seewald Verlag // August 2015 // 192 Seiten // Hardcover // ISBN: 978-3772474057// Preis: 24,95€

Über die Autorin


Aimee Twigger lässt seit 2011 mit ihrem Blog Twigg Studios die Herzen aller Backliebhaber höher schlagen. Als leidenschaftliche Sammlerin von Backformen im Vintage-Stil backt, verziert und präsentiert die Bloggerin ihre ausgefallenen Kreationen in nostalgischem Ambiente. Ihr Blog: www.twiggstudios.com

Eure Sarah von Bloggerhochzwei

Bildrechte: Busse Seewald Verlag