Tags

, , ,

mein räucherkistchen

Klappentext


Die meisten Menschen kennen den exotischen Duft von Weihrauch oder Räucherstäbchen. Doch es lassen sich auch zahlreiche heimische Kräuter und Harze verräuchern.
Früher was das bei uns selbstverständlich und fester Bestandteil des Alltags. Die Kunst des traditionellen Räucherns wird heute wieder entdeckt – in Wellness-Oasen, beim Heilpraktiker, im Büro und natürlich auch zuhause:

  • Das 1×1 der Räucherkunde: Qualitätskriterien von Kräutern und Harzen, Trocknen und Aufbewahren, ausgewogene Mischungen, das richtige Zubehör
  • Sicher erkennen und selbst sammeln: heimische Räucherpflanzen im Porträt
  • Extra: exotische Räucherstoffe

Meine Meinung


Für mich gehört Christine Fuchs zu den Besten, was das Räuchern betrifft. Ich habe schon etliche Bücher von ihr und jetzt auch endlich „Mein Räucherkistchen“.

Das Set wird in einem schönen Kartonschuber geliefert und besteht aus einem Buch und einem Holzkistchen. Das Kistchen ist bestückt mit 9 Räucherstoffen: „Angelikawurzel, Weißer Salbei, Dammar, Alant-Wurzel, Rosen-Blüten, Myrrhe, Lavendel-Blüten, Wermut und Weihrauch“. Eine ausführliche Anleitung über das richtige Räuchern liegt dem Holzkistchen ebenso bei.

Zu Beginn des Buches geht Christine Fuchs erst einmal auf das Räuchern an sich ein. Welche Arten von Räucherungen gibt es, warum wird geräuchert und was bewirkt es. Dann geht es um heimische Wildpflanzen und mit welchen es sich sehr gut räuchern lässt. Tipps zum Ernten und Sammeln fehlen natürlich ebenso wenig wie das richtige Trocknen und Aufbewahren. Es folgen kurze Pflanzenportraits über unsere heimischen Wildkräuter, exotischen Hölzern und Harze. Am Ende werden noch Rezepte über verschiedene Räuchermischungen preisgegeben und man hat sofort Lust, sich eigene Kreationen zu mischen.

Das ganze Set ist sehr liebevoll aufgemacht. Das Holzkistchen kommt aus einer österreichischen Holzmanufaktur, die Räucherware ist toll zusammengestellt und auch das Buch ist mit viel Liebe geschrieben. Die Fotos sind sehr ansprechend und man bekommt sofort Lust auf das Räuchern.

Fazit


Auch dieses Räucherset ist wunderschön gestaltet und wenn man ein Räucherstövchen hat, dann kann man auch sofort loslegen. Die Qualität ist wie gewohnt 1A. Für alle Räucherfans auch eine tolle Geschenkidee.

5/5

Eckdaten


„Mein Räucherkistchen“ von Christine Fuchs // Kosmos Verlag // August 2015 // 64 Seiten // Broschiert // ISBN: 978-3-440-14893-8 // Preis: 19,95 €

Über die Autorin


Christine Fuchs beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit ihrem „Herzthema“, dem Räuchern von Kräutern. Sie absolvierte dafür mehrjährige Ausbildungen in Räucher- und Heilkräuterkunde. Eigens hergestellte Räucherkräuter und -utensilien verkauft sie über die von ihr gegründete Räuchermanufaktur

Eure Sarah von Bloggerhochzwei

Bildrechte: Kosmos Verlag