Tags

, , , ,

die echte kroatische küche

Klappentext


Die Küche Kroatiens wird aufgrund ihrer Vielfältigkeit oft „Küche der Regionen“ genannt. In über 90 authentischen Rezepten und stimmungsvollen Bildern wird der einzigartige Charakter dieses Landes eingefangen, Klassikergerichte wie Pasticada oder Duvec, aber auch Spezialitäten wie Dalmatinischer Fischeintopf oder Ente auf Sauerkraut und Feigenkuchen sorgen dafür, dass dem Lesevergnügen auch ein Fest für den Gaumen folgen kann. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die kroatische Küche und die perfekte Lektüre zum Schmökern, Kochen und Genießen.

Meine Meinung


Wenn ich an Kroatien denke, dann fallen mir zwei Dinge spontan ein. Duved-Reis und Knoblauch. Mein erster Blick galt daher dem Inhaltsverzeichnis, ob ich diesen lecker zubereiteten Reis darin finden werden. Ich wurde fündig! Doch natürlich hat die Küche Kroatiens mehr zu bieten als Reis und Knoblauch.

Dieses wunderschön gestaltete Kochbuch ist aufgeteilt in folgende Kategorien:

Gemüse: Allerlei Leckereien aus Tomaten, Auberginen, Paprika, Oliven und vielem mehr. Es werden Rezepte vorgestellt, welche über eine übliche Suppe hinausgehen. Vorspeisen, Beilagen und Hauptgerichte füllen die Seiten und erwecken Lust zum Nachkochen.

Aus dem Meer: Eine wichtiges Kapitel, welches die Frische und die Rezeptevielfalt Kroatiens widerspiegelt. Auch hier wieder vielfältige Rezepte von ganz einfach bis zu raffiniert. Ob ich allerdings schwarzes Risotto mit Tintenfischtinte zubereiten werden, daran glaub ich nicht.

Fleisch: Diese Gerichte lassen Männerherzen höher schlagen. Schwein, Rind, Geflügel aber auch Wild werden hier mit sonnengereiftem Gemüse kombiniert und lassen alle Fleischfans auf ihre Kosten kommen.

Süsses: Ein leckeres Dessert geht doch immer, auch in Kroatien. Krapfen, Knödel, Palatschinken, Strudel finden wir hier ebenso wie eine Mohnrolle oder selbstgemachte Liköre.

Die Bilder in „Die echte Kroatische Küche“ sind sehr ansprechend und zeigen auch die typische Gegend. Schade finde ich allerdings, dass nicht zu jedem Rezept ein Foto beigefügt wurde. Vor allem bei der ausländischen Küche schaue ich mir gerne an, wie das Gericht aussieht.

Fazit


Ein schönes Kochbuch, welches einem die Kroatische Küche nach Hause holen lässt. Es sind einige bekannte Gerichte dabei aber auch viele neue, welche ich noch gar nicht kannte. Es wird mit Sicherheit eine spannende Reise durch die vorgestellten Gerichte und ich freue mich schon, wenn ich die nächste Speise daraus zubereite.

4/5

Eckdaten


„Die echte Kroatische Küche“ von Ino Kuvacic // Südwest Verlag // August 2017 // 224 Seiten // Hardcover // ISBN: 978-3-517-09632-2 // Preis: 24,99 €

Über den Autor


Ino Kuvačić wurde in Split, Kroatien, geboren, wo er eine Kochlehre absolvierte und damit die kroatische Küche von Grund auf erlernte und verinnerlichte. Im Jahr 2004 erfüllte er sich mit der Eröffnung des eigenen kroatischen Restaurants „Dalmatino“ in Melbourne seinen langjährigen Traum. Er kehrt jedes Jahr wieder in seine Heimatstadt Split zurück, um sich von den neuen Foodtrends in Kroatien inspirieren zu lassen. Dies ist sein erstes Kochbuch.

Eure Sarah von Bloggerhochzwei

Bildrechte: Südwest Verlag