Tags

, , , , , , ,

dein-perfektes-jahr

Klappentext


Was ist der Sinn deines Lebens? Falls Jonathan Grief jemals die Antwort auf diese Frage wusste, hat er sie schon lange vergessen.
Was ist der Sinn deines Lebens? Für Hannah Marx ist die Sache klar. Das Gute sehen. Die Hier und Jetzt genießen. Und vielleicht auch so spontane Dinge tun, wie barfuß über eine Blumenwiese zu laufen.
Doch manchmal stellt das Schicksal alles infrage, woran du glaubst….

Meine Meinung


Am 1. Januar findet Jonathan Grief am Lenker seines Fahrrads einen Kalender. Weit und breit ist kein Mensch und Jonathan rätselt, wem dieses Filofax gehören könnte. Da er ein sehr korrekter Mensch ist, macht er sich auf die Suche nach dem Besitzer.

Hannahs Geschichte fängt bereits im Oktober an. Ihr Freund Simon ist an Krebs erkrankt und gibt sich völlig auf. Als Frohnatur möchte sie ihn unbedingt wieder zurück ins Leben holen und schreibt ihm einen Kalender. Jeder Tag ist ausgefüllt mit Dingen welche Spaß machen. „Kuchen essen“, „Barfuß über eine Blumenwiese laufen“, „Lieblingsfilme schauen“ und viele andere tolle Ideen. Doch leider sind ihre Bemühungen vergebens, Simon verschwindet spurlos.

Charlotte Lucas ist das Pseudonym von Wiebke Lorenz, welche mich mit ihren Thrillern schon mehrfach bestens unterhalten hatte. Ihr neuestes Werk, ein Roman auf der Suche nach Antworten auf die großen und kleinen Fragen des Lebens, hat mich so richtig gepackt. Zuerst muss ich jedoch auf die wunderschöne Gestaltung dieses Buches eingehen. Der Schnitt ist flieder, die Ecken abgerundet und die Schrift auf dem Cover erhaben. Das alleine zog mich schon förmlich an. Doch hier hält auch das Innere, was das äußere verspricht. Den Roman habe ich fast schon inhaliert, so sehr hat mich die Geschichte gepackt. Der Schreibstil ist erfrischend, humorvoll und an den passenden Stellen äußert gefühlvoll. So habe ich nicht nur einmal Tränen gelacht, sondern auch an der einen oder anderen Stelle vergossen. Die Handlungsstränge werden geschickt zusammen geführt und sorgen für die eine oder andere Überraschung.

Die Protagonisten waren allesamt sehr autenthisch gezeichnet. Da hätten wir Johanthan Grief, welcher den Verlag seines Vaters übernommen hat, nachdem dieser an Demenz erkrankt ist. Johnathan ist unzufrieden mit seinem Leben. Er geht joggen, weil es gesund ist. Er ist sein Müsli zum Frühstück, weil es gesund ist. Er liest die Zeitung und schreibt an die Redaktion, wenn er Fehler entdeckt. Nur am nörgeln und ständig unzufrieden.

Hannah dagegen ist das komplette Gegenteil. Eine Frohnatur und immer mit guten Gedanken unterwegs. Den Kopf in den Sand zu stecken kennt sie nicht. Gerade hat sie mit ihrer besten Freundin eine Kinderbetreuung eröffnet, welche sehr erfolgreich ist, als ihr Freund erkrankt. Aber auch hier gibt sie nicht auf und will Simon unbedingt positiv bestärken. Deshalb gestaltet sie ihm einen Kalender, damit Simon sein perfektes Jahr hat.

„Dein perfektes Jahr“ ist ein Buch, welches mich sehr zum Nachdenken angeregt hat. Es wird einem als Leser klar, dass sich das Leben von heute auf morgen schlagartig verändern kann. Aber vor allem wird einem deutlich vor Augen geführt, dass man sich viel zu wenig Zeit für die schönen Dinge im Leben nimmt. Man funktioniert nur noch und erledigt pflichtbewusst seine Aufgaben. Aber ist das alles? Sollte man sich nicht öfters Zeit für einen selbst und für seine Liebsten nehmen?

Fazit


Ein wunderschönes Buch mit viel Humor und Gefühl. Ich habe es regelrecht verschlungen und musste entweder mal laut lachen oder auch verschämt ein Tränchen abwischen. Es bietet wirklich von allem etwas und lässt einen nachdenklich zurück.

5/5

Eckdaten


„Dein perfektes Jahr“ von Charlotte Lucas // Bastei Lübbe Verlag // September 2016 // 576 Seiten // Hardcover // ISBN: 978-3-431-03961-0 // Preis: 16,00 €

Über die Autorin


Charlotte Lucas ist das Pseudonym von Wiebke Lorenz. Geboren und aufgewachsen in Düsseldorf, studierte sie in Trier Germanistik, Anglistik und Medienwissenschaft und lebst heute in Hamburg. Gemeinsam mit ihrer Schwester schreibt sie unter dem Pseudonym Anne Hertz Bestseller in Millionenauflage. Auch ihr Psychothriller „Allerliebste Schwester“, „Alles muss versteckt sein“ und „Bald ruhest du auch“ sind bei Kritik und Publikum höchst erfolgreich. Mit „Dein perfektes Jahr“ begibt sie sich auf die Suche nach den Antworten auf die großen und kleinen Fragen des Lebens.

Eure Sarah von Bloggerhochzwei

Bildrechte: Bastei Lübbe Verlag