Tags

, , , , , , ,

altbewährt und neuentdeckt

Klappentext


Entdecken Sie die Kraft der Natur! Bringen Sie Ihr Zuhause mit selbst gemachter Bienenwachs-Möbelpolitur auf Hochglanz und Ihre Wäsche mit natürlichen Weißmachern zum Strahlen oder verwandeln Sie unscheinbare Zutaten wie Knoblauch, Ingwer und Honig in wahre Wundermittel, um Beschwerden zu lindern oder Krankheiten vorzubeugen. Machen Sie sich altbewährte und nahezu in Vergessenheit geratene Hausmittel zunutze, um mit einfachen Zutaten aus dem Küchenschrank, dem Kräutergarten oder der wilden Natur Ihren Alltag zu bereichern. Ob Haushalt, Garten, Gesundheit oder Kosmetik – Großmutters Erfahrungsschatz hält für jeden Lebensbereich wertvolle Tipps und Rezepte bereit, die nicht nur leicht umzusetzen sind, sondern ganz nebenbei auch die Umwelt schonen.

Meine Meinung


Wie oft habe ich schon gehört „früher war alles besser“. War es das tatsächlich? Im Hinblick auf unsere Umwelt garantiert. Die Menschen wussten sich auch mit Dingen aus der Natur zu helfen und es hat funktioniert. Da gab es noch keine Supermärkte mit übervollen Regalen an unzähligen Reinigern und Dingen, die die Welt nicht braucht. Auch der nächste Arzt oder die nächste Apotheke war nicht gleich um die Ecke, so dass die Menschen sich oftmals selber helfen mussten. Mit natürlichen Hausmitteln.

Das Buch „altbewährt & neu entdeckt“ hat mich sofort angesprochen. Es deckt nicht nur die kleinen Wehwehchen mit bewährten Hausmitteln ab, sondern auch Reiniger für den Haushalt, der Wäsche oder im Garten.

Einen großen Teil nimmt das Kapitel „Haus und Heim“ ein. Hier findet man Anleitungen für Reinigungstücher, Möbelpolituren, Reiniger und einige mehr. Allgemeine Tipps um Glas und Wäsche perfekt zu säubern. Zwischendurch gibt es auch den einen oder den anderen DIY-Tipp um sich so seine eigene Einkaufstasche zu schneidern oder gar mit einfachen Zutaten eigene Dekofarbe anzurühren.

Im zweiten Kapitel zeigt uns die Autorin altbewährtes aus dem Bereich „Im Garten“. Selbstverständlich dürfen auch die Kräutern nicht fehlen oder gar der natürliche Kompostbeschleuniger. Pflanzschilder zum Selbermachen aus Ton oder gar ein Futterplatz für die Vögel.

Weiter geht es mit der „Gesundheit aus der Natur“. Hier werden verschiedene Mittel aus der Natur beschrieben, ihre Anwendung erklärt und wie schon in allen anderen Kapiteln sehr viele Rezepte zum Nachmachen.

Zum Schluss finden wir in „Schönheit aus der Natur“ noch jede Menge pflegende Naturkosmetik zum Selberrühren. Für Haut und Haar.

Die Aufmachung des Buches ist wunderschön. Zahlreiche Farbfotos auf festem, mattem Papier, aufgelockert durch ein paar kleine Zeichnungen.

Fazit


Das Buch hat unglaublich viel Inhalt und sehr viele Rezepte, Tipps und Tricks. Es macht Spaß sich seinen eigenen Reiniger zu mischen oder sich die eigene Creme zu rühren. Vor allem sind alle Sachen frei von Giftstoffen und ich weiß, dass ich mir, meiner Familie und der Umwelt was Gutes getan habe! Und nebenbei schont es auch noch den Geldbeutel

5/5

Eckdaten


„altbewährt & neu entdeckt“ von Rachelle Blondel// Busse Seewald Verlag // Januar 2016// 144 Seiten // Hardcover // ISBN: 978-3-7724-7418-7 // Preis: 16,95 €

Über die Autorin


Rachelle Blondel lebt mit ihrer Familie, den beiden Hunden und Katzen sowie mehreren Schweinen und Hühnern in Yorkshire. Auf ihrem Blog berichtet sie von ihrer Leidenschaft für alte Fundstücke, kreative Ideen und dem Leben auf dem Land. Ihr Blog: http://talesoftedandagnes.blogspot.co.uk/

Eure Sarah von Bloggerhochzwei

Bildrechte: Seewald Busse Verlag