„Schlafmohn, Engelwurz und Aphrodites Quitten“ von Claudia Ritter

Klappentext Alle 50 Heilpflanzen dieses Buches wurden keltischen und germanischen oder griechisch-römischen Göttern und Göttinnen, teilweise aber auch christlichen Heiligen zugeordnet. Uraltes Heilwissen offenbart sich darin und soll allen Leserinnen und Lesern zugängig gemacht werden. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf den praktischen Anwendungen der Pflanzen in den Bereichen Naturheilkunde und Homöopathie, Wellness und Kosmetik …

„Kinderseelenallein“ von Ann Helena Neudek

Klappentext Eine Bilderbuchfamilie, wohlhabend und angesehen. Doch hinter der Fassade gibt es Gewalt und Verachtung. Die kleine Ann, sensibel und hochbegabt, wird von ihren Eltern geschlagen, gedemütigt und in ihrer Persönlichkeit zutiefst entwertet. Depressionen, Ängste und Todesfantasien begleiten sie bis in ihr Erwachsenenleben. In diesem sehr persönlichen und poetischen Buch taucht Ann Helena Neudek ein …

„Das geheime Leben der Bäume“ von Peter Wohlleben

Klappentext Das Buch, das 2015 für Furore gesorgt hat, erzählt von den ungeahnten Welten, die sich in unseren Wäldern verbergen und bislang unseren Blicken entzogen haben. Jetzt erscheint der Bestseller in Großformat, reich bebildert und durchgehend vierfarbig. Er enthält den vollständigen Originaltext und lässt den Leser auch visuell in diesen faszinierenden Kosmos eintauchen. Die wunderbaren …

„Vegetarisch basisch gut für Eilige“ von Natasha Corrett

Klappentext Nach ihren erfolgreichen Büchern »Vegetarisch basisch gut«, »Vegetarisch basisch gut für jeden Tag« und »Detox basisch vegetarisch« ist das neue Buch von Natasha Corrett ganz der schnellen und unkomplizierten Küche gewidmet. Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt dank basenbetonter Ernährung ist die beste Grundlage für Gesundheit, Schlankheit und Vitalität. Und sie lässt sich ganz einfach umsetzen, auch …

„Die Wildkräuter-Werkstatt“ von Peter Becker und Claudia Wilhelmi

Klappentext Ungenutzte Naturressourcen erschließen und Wildpflanzen zu genussreichen Gerichten zu verarbeiten, ist das Anliegen von Peter Becker. Insbesondere die pflanzlichen Neubürger, die ungeliebten und oft bekämpften sogenannten Neophyten, hat der gelernte Koch, Gesundheitsberater für Ernährung und Wildkräuterdozent dabei in die Küche geholt. Köstliche Rezepte, einfach nachzukochen, sind entstanden, ergänzen den Speiseplan und dienen dabei gleichzeitig …